Österreichischer Logistik-Tag – ein Plädoyer für die Wachsamkeit
| | |

Österreichischer Logistik-Tag – ein Plädoyer für die Wachsamkeit

Am 6. Juni 2024 steht im Design Center Linz die Jahresveranstaltung des VNL unter dem Leitgedanken der „Wachsamkeit“. Hier und im Logistik-Future-Lab am Tag davor geht es darum, gemeinsam Antworten für die zukünftigen Herausforderungen in SCM und Logistik zu finden. Redaktion: Angelika Gabor Die Dynamik von Wirtschaft und Arbeitsumgebung hat in den letzten Jahren stets…

|

Green-IT: 10 Jahre Kooperation zu Kreislaufwirtschaft mit einem Rekord im Jahr 2023

Infineon und AfB social & green IT geben gebrauchten IT-Geräten ein zweites Leben: bisher rund 3.800 Tonnen CO2-Äquivalente vermieden und Jobs mit Inklusion gefördert. Zum zehnten Mal jährt sich die Kooperation zwischen Infineon Technologies Austria AG und AfB social & greenIT. Durch die Wiederaufbereitung von gebrauchten IT-Geräten von Infineon wurden bisher rund 3.800 Tonnen CO2-Äquivalente…

31. Österreichischer Logistik-Tag 2024
| |

31. Österreichischer Logistik-Tag 2024

Die Jahrestagung für Supply Chain- und Logistikmanager aus Industrie, Handel und der Logistikwirtschaft 62 Referentinnen und Referenten, 50 Aussteller, 800 Fachkollegen… alles unter einem Dach im Design Center Linz! „In der Mitte von Schwierigkeiten liegen die Möglichkeiten“, meinte Albert Einstein und doch sind es nicht nur Schwierigkeiten, sondern viele unbekannte Faktoren, die auf SCM und…

Bridges 5.0: Die Brücke zu den Jobs der Zukunft
|

Bridges 5.0: Die Brücke zu den Jobs der Zukunft

Infineon forscht im EU-Projekt Bridges 5.0 an den grünen und digitalen Arbeitsplätzen der Zukunft. Das Leitprojekt vereint ein Konsortium aus Wirtschaft, Wissenschaft und Sozialpartnerschaft. Das gemeinsame Ziel: Die notwendigen Kompetenzen in der Arbeitswelt Industrie 5.0 abzubilden und einen Fahrplan für den Erwerb digitaler Kompetenzen und Qualifikationen zu erstellen. Infineon beleuchtet in diesem Umfeld die Arbeitsplätze und…

|

Mensch-Maschine-Interaktion 5.0: Plattform Industrie 4.0 Österreich diskutierte über das Konzept 5.0 und präsentierte Use Cases

Die Plattform Industrie 4.0 Österreich hostete kürzlich gemeinsam mit der FH Joanneum und dem Silicon Alps Cluster eine Veranstaltung zu Industrie 5.0 im Smart Production Lab in Kapfenberg. Unternehmen sollen auf ihrem Weg zur Umsetzung von technologischen Innovationen unterstützt werden und dabei menschenzentriert, nachhaltig und resilient sein. Die Präsentation von innovativen Projekten sowie der Einsatz…

|

Kärnten schmiedet „Europäische Allianz der Halbleiterregionen“

Das Bundesland Kärnten schmiedet eine europäische Allianz der Halbleiterregionen. Wie EU-Referenten Landeshauptmann Peter Kaiser heute, Samstag, bekannt gibt, hat sich das Bundesland Kärnten der „European Semiconductor Regions Alliance“ (ESRA) angeschlossen. Kaiser hat die entsprechende Deklaration für Kärnten soeben unterzeichnet. „Bei der ESRA handelt sich um eine gemeinsame Plattform für Zusammenarbeit, Wachstum und Investition in der…

|

ÖBB und Infineon bilden gemeinsam Coding-Lehrlinge aus

Neue Ausbildungskooperation in Villach mit acht Jugendlichen gestartet Fachkräfte sind sehr gefragt. Im Zeitalter der Digitalisierung gilt das insbesondere für die Informationstechnologie (IT). IT-Fachkräfte sind quasi die unsichtbaren Helden der digitalen Welt, die im Hintergrund sicherstellen, dass von den IT-Infrastruktur bis zur Datenübertragung alles perfekt und sicher funktioniert. Die ÖBB-Infrastruktur AG und Infineon Technologies Austria…

| | |

„Koralmbahn wird Wachstum in Kärnten stimulieren“

„Kärnten, Nachhaltigkeit, Zukunft, Leben“ – unter diesem Motto tagte die Kärntner Nachhaltigkeitskoalition in St. Paul im Lavanttal. Prägendes Thema waren die Jahrhundertchancen durch die Koralmbahn, die mit Kärnten und der Steiermark einen neuen Zentralraum entstehen lassen. Mit dem Koralmtunnel werde Ende 2025 die Fahrzeit zwischen Klagenfurt und Graz auf 45 Minuten verkürzt, zeigte der Landeshauptmann…

| |

Bayern holt Logistikerinnen vor den Vorhang

Die Logistik Initiative Bayern und das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr vergaben dieses Jahr vier Preise im Rahmen der Initiative „Logistik |ist weiblich“: „inspiration“, „strategie“, „courage“ und „karriere“. Damit will man Logistikerinnen und Unternehmen der Branche in punkto Chancengleichheit auszeichnen. Für 46 Prozent der bayerischen LogistikerInnen gehört der Fachkräftemangel zu den größten Einschränkungen ihres…

| |

Erster Workshop des ASCII-Beirats

Funktionierende Lieferketten werden immer bedeutender für die österreichische, Wirtschaft. Das Institut für Lieferketten ASCII will durch langfristige Lieferkettenanalysen direkt anwendbare Ergebnisse liefern. Als beratendes Gremium kommt dem ASCII-Beirat eine entscheidende Rolle zu. Er setzt sich aus rund 30 nationalen und internationalen Experten aus den Bereichen Industrie, Wissenschaft und Politik zusammen. Zu den Beiratsmitgliedern aus der…

Nachhaltigkeit als Wettbewerbsfaktor
| |

Nachhaltigkeit als Wettbewerbsfaktor

Dekarbonisierung und Digitalisierung werden in den nächsten Jahren unsere Welt verändern. Nachhaltige Technologien sind dabei entscheidende Hebel, um die großen Herausforderungen erfolgreich zu bewältigen und als Chancen zu nutzen. Nachhaltigkeit ist damit gemeinsam mit der Digitalisierung ein führender Megatrend, wie Metaanalyse zeigen. Aktuelles Ziel ist die „twin transition“, die uns als Gesellschaft und Unternehmen gelingen…

|

Infineon-Green-IT: Beitrag zur Kreislaufwirtschaft und zur inklusiven Gesellschaft

Infineon Austria fördert durch die Kooperation mit der AfB Social & Green-IT sowohl Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung als auch die Wiederaufbereitung von IT-Geräten. Im Jahr 2022 wurden 463 Tonnen CO2 gespart, Ressourcen geschont und drei Arbeitsplätze mit Inklusion gesichert. Mit der Urkunde zeichnet die gemeinnützige AfB „Arbeit für Menschen mit Behinderung“ GmbH die Infineon…

|

Silicon Austria Labs entwickelt innovatives Erkennungssystem mit europäischen Partnern

Das Spitzenforschungszentrum Silicon Austria Labs (SAL) übernimmt die Führung in einem EU-geförderten Forschungsprojekt und entwickelt gemeinsam mit fünf Partnern aus vier europäischen Ländern ein innovatives Detektions- und Ortungssystem für die Automobilindustrie.       Villach, 09.03.2023 – Ungünstige Wetter- und Fahrbedingungen können für alle Verkehrsteilnehmenden gefährlich sein. Deshalb braucht die Automobilindustrie innovative Erkennungssysteme, die die Sicherheit…

| |

Forschung für das „digitale Ohr“ der Zukunft: EU-Projekt „Listen2Future“ startet bei Infineon

Unter der Leitung von Infineon Austria startete das europäische Forschungsprojekt „Listen2Future“ mit 27 Partnern aus 7 Ländern, um neue und kleinste Mikrofon- und Ultraschallsensoren für Untersuchungen in der Industrie und Medizin zu entwickeln. Präzise Mini-Hörgeräte, schnelle Infektionskontrollen bei Säuglingen oder tragbare Ultraschall-Pflaster werden möglich. Medizinische Versorgung, gesundes Altern, Energiesicherheit und Produktqualität sind grundlegende Themen unserer…

Infineon Austria Geschäftsjahr 2022: Sehr starkes Wachstum
| | |

Infineon Austria Geschäftsjahr 2022: Sehr starkes Wachstum

Umsatz mit 5,2 Milliarden Euro um 34 Prozent gesteigert Großteil der Gesamtinvestitionen von rund 590 Millionen Euro gehen in „Tech for Green“; 160 Millionen Euro davon alleine in neue, noch energieeffizientere Halbleitermaterialien Neue Chipfabrik: Hochfahren läuft auf Hochtouren Rekordzuwachs bei der Belegschaft: rund 650 neue Mitarbeiter*innen Einkaufsvolumen beträgt erstmals über eine Milliarde Euro EU Chips…

Österreichisches EinkaufsForum 2022
| | |

Österreichisches EinkaufsForum 2022

Einkäufer-Expertengipfel in Wien: Lösungen für Lieferkettenstörungen, Digitalisierung und Resilienz Was kann der Einkauf zur Sicherung von Versorgung, Produktion, Liefer- und Wettbewerbsfähigkeit in außergewöhnlichen Zeiten leisten? Das diskutieren Experten aus Einkauf, Logistik, Supply Chain Management und Wissenschaft vom 6. bis 7. Oktober in Wien auf dem Österreichischen EinkaufsForum des BMÖ – Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik…

20 Jahre VIRTUAL VEHICLE: Top erfolgreich und volle Energie für Green Digital Mobility
| | | |

20 Jahre VIRTUAL VEHICLE: Top erfolgreich und volle Energie für Green Digital Mobility

Eine internationale Erfolgsgeschichte feiert Geburtstag: In 20 Jahren hat sich VIRTUAL VEHICLE zu einem zentralen Player in Europa für Green Digital Mobility entwickelt. Mittlerweile ist VIRTUAL VEHICLE Europas größtes Forschungszentrum für virtuelle Fahrzeugentwicklung in den Bereichen Automotive und Rail; der nachgewiesene Erfolg bildet ein ideales Fundament für die Forschung zu nachhaltiger Mobilität: Digital Rail Systems,…

Deutscher Logistik-Kongress 2022 – Programm veröffentlicht
| | |

Deutscher Logistik-Kongress 2022 – Programm veröffentlicht

Programm für den Deutschen Logistik-Kongress vom 19.-21. Oktober in Berlin veröffentlicht – Anmeldungen möglich „Persönlicher Austausch bereitet Freude und tut uns gut – er ist nicht durch virtuelle Treffen ersetzbar“, sagt Prof. Thomas Wimmer, Vorsitzender des Vorstands der BVL. Deshalb rückt die BVL beim Deutschen Logistik-Kongress 2022 die Netzwerkpflege und den Austausch in Präsenz in…

| | |

Programm für den Deutschen Logistik-Kongress vom 19.-21. Oktober in Berlin veröffentlicht – Anmeldungen möglich

„Persönlicher Austausch bereitet Freude und tut uns gut – er ist nicht durch virtuelle Treffen ersetzbar“, sagt Prof. Thomas Wimmer, Vorsitzender des Vorstands der BVL. Deshalb rückt die BVL beim Deutschen Logistik-Kongress 2022 die Netzwerkpflege und den Austausch in Präsenz in den Fokus. Inhaltlich hat die Konzeptgruppe für den Kongress ein spannendes Programm ausgearbeitet, welches…

|

Celebrating Excellence: Infineon Technologies

Ahead of the 25th Supply Chain Excellence Awards, LogisticsManager.com caught up with Infineon Technologies, nominee in the The Clipper Logistics Supply Chain Innovation category at the Awards. Taking place on 8th November at the Hilton on Park Lane in London, the Supply Chain Excellence Awards are set to be a night of celebration, as the best in…

Re:Think – mit dem 28. Österreichischen Logistik-Tag
| | |

Re:Think – mit dem 28. Österreichischen Logistik-Tag

Viele Auftragsbücher sind voll, aber der Schein trügt: die Wirtschaft, wie wir sie kennen, steht auf der Kippe. Aktuelle und künftige Probleme lassen sich nicht mit bekannten Maßnahmen lösen, ein Umdenken ist nötig. Auf dem Future Lab und dem Logistiktag am 28. und 29. September werden neue Wege aufgezeigt, die aktuellen Herausforderungen zu meistern. Natürlich…

Österreichischer Logistik-Tag im Zeichen des Umdenkens
| | |

Österreichischer Logistik-Tag im Zeichen des Umdenkens

„RE:THINK – Gestalten unter neuen Vorzeichen“ lautet das Motto des Österreichischen Logistik-Tages 2021, der am 28./29. September im Design Center Linz stattfindet. Am 28 September wird auch der Logistikpreisträger 2021 gekürt. 54 Expertinnen und Experten aus Industrie, Handel und Logistikwirtschaft und 42 Aussteller sorgen für ein inhaltsreiches Programm, bei dem 550 Teilnehmer erwartet werden. >>…

Infineon eröffnet High-Tech-Chipfabrik in Villach
| | |

Infineon eröffnet High-Tech-Chipfabrik in Villach

Infineon eröffnet High-Tech-Chipfabrik für Leistungselektronik auf 300-Millimeter-Dünnwafern. Eröffnung bei anhaltend hoher Nachfrage nach Mikroelektronik. Infineon stärkt mit Investition von 1,6 Milliarden Euro globale Versorgungssicherheit bei Leistungselektronik. Energiesparchips sind wesentlicher Hebel zum Erreichen der Klimaziele. Europäische High-Tech-Fertigung: Infineon-Standorte Villach und Dresden bilden eine virtuelle Megafabrik. Die Infineon Technologies AG eröffnet heute unter dem Motto „Ready for…

|

Doppelte Karrierechancen mit dem neuen Ausbildungsmodell „Lehre und Studium“

Seit dem Wintersemester 2020/21 wird in Kärnten eine neu entwickelte Doppellehre für das Berufsbild „Prozesstechnik + Elektrotechnik: Anlagen- und Betriebstechnik“ angeboten, das sich speziell an Maturant*innen der AHS und BHS richtet. Die FH Kärnten bietet dazu parallel ein berufsbegleitendes Studium an. Im Rahmen dieses Modells kooperieren Infineon Technologies Austria AG, Flex, RHI Magnesita, die Berufsschule…

| |

Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie: Präsidium mit Wolfgang Hesoun, Sabine Herlitschka und Kari Kapsch bestätigt

Fachverbandsausschuss mit 26 Mitgliedern neu aufgestellt – Branche wichtigster Treiber der Digitalisierung und bei neuen Technologien gegen den Klimawandel. Gestern Montag, 30.11. 2020, wurde in der konstituierenden Ausschusssitzung der bisherige Obmann des Fachverbands der Elektro- und Elektronikindustrie (FEEI) einstimmig bestätigt: Wolfgang Hesoun, Vorstandsvorsitzender der Siemens AG Österreich, wird dem Fachverband für weitere fünf Jahre vorstehen….

|

Supply Chain Excellence Awards 2020: Supply Chain Technology Award Shortlist

The 2020 Supply Chain Excellence Awards take place tomorrow in a virtual ceremony, during which the winner of the Supply Chain Technology Award will be revealed. You can discover who wins the award by registering watch one of two broadcasts of the virtual Supply Chain Excellence Awards 2020 on the 12th November: Register here for…

|

Supply Chain Excellence Awards 2020: Supply Chain Innovation Award Shortlist

Seven entries make the shortlist for The Supply Chain Innovation Award that most extensive of the 2020 Supply Chain Excellence Awards, in a category that recognises projects that demonstrate how an organisation is driving change by the adoption of new, innovative supply chain practices. You can discover who wins the award by registering for one…

|

Supply Chain Excellence 2020 awards shortlist revealed

The shortlist for the 24th Supply Chain Excellence Awards has been announced, with some 70 businesses recognised for excellence. All shortlisted entries will make presentations to the Awards judges later this month, in a bid to be a winner at the glittering ceremony at London’s Park Lane Hilton on 12th November. Leading the way with nominations are…

| |

Infineon Austria: Fertigstellung des Rohbaus der neuen Chipfabrik in Villach

In der mit 1,6 Mrd. Euro größten privaten Investition in Österreich soll Ende 2021 die Herstellung von Energiesparchips starten. Am Infineon-Standort Villach wurde ein Jahr nach Baustart trotz Einschränkungen durch die Corona-Pandemie der Rohbau der neuen, vollautomatisierten Chipfabrik planmäßig fertiggestellt. Der Konzern investiert insgesamt 1,6 Mrd. Euro in den Standort und setzt damit die größte…

| |

DB Schenker feiert 100-jähriges Jubiläum in Kärnten &50 Jahre in Klagenfurt

Verleihung des Landeswappens durch Landeshauptmann Peter Kaiser und Verleihung des Stadtwappens durch Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz. Im Jahr 1919 eröffnete DB Schenker seine erste Niederlassung in Kärnten. 100 Jahre danach hat der integrierte Logistikdienstleister allen Grund zum Feiern, denn für sein langjähriges Engagement wurde ihm am Freitag, den 22. November 2019 feierlich das Kärntner Landeswappen von…

End of content

End of content