Das war das Handelskolloquium 2024
| |

Das war das Handelskolloquium 2024

Spitzenvertreter aus Wirtschaft & Politik besuchten 34. Ausgabe des Kolloquiums im Schloss Schönbrunn. Im Fokus: Digitalisierung, Kreislaufwirtschaft und die Zukunft Europas. Rund 350 führende Branchenvertreter des Handels sowie zahlreiche Spitzenpolitiker:innen diskutierten am 11. April beim traditionsreichen Handelskolloquium über Österreichs Erfolgsfaktoren im globalen Handel, aktuelle geopolitische Herausforderungen, Chancen der Kreislaufwirtschaft und die transformative Kraft der Digitalisierung….

Logistik-Trends 2024
|

Logistik-Trends 2024

DODO, das Technologie- und Logistikunternehmen für die letzte Meile mit B2B-Kunden wie Tesco, Rewe, KFC, Rossmann, Škoda oder Decathlon, blickt auf das letzte Jahr zurück und zeigt die zukunftsweisenden Trends in der Logistikbranche für 2024 auf. Trends von gestern zeigen den Standard von morgen: Same Day Delivery & KI Einer der Haupttrends im E-Commerce des…

| |

Arbeitseinstieg in die Logistik soll erleichtert werden

Vor kurzem hat eine Karriereplattform des Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) für Logistikberufe in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Wien stattgefunden. Im Haus der Wiener Wirtschaft stellten fünf Unternehmen aus dem Logistikbereich Eintrittsmöglichkeiten und offene Stellen vor, die auch für Personen mit geringen Deutschkenntnissen infrage kommen. Zur Karriereplattform mit den ÖBB, den Wiener Linien, Dr. Richard, den Wiener…

Handelskolloquium 2024: 350 Gäste beim renommiertesten Handelskongress des Landes
| |

Handelskolloquium 2024: 350 Gäste beim renommiertesten Handelskongress des Landes

Spitzenvertreter aus Wirtschaft & Politik besuchten 34. Ausgabe des Kolloquiums im Schloss Schönbrunn. Im Fokus: Digitalisierung, Kreislaufwirtschaft und die Zukunft Europas. 350 führende Branchenvertreter:innen des Handels sowie zahlreiche Spitzenpolitiker:innen diskutierten am 11. April beim traditionsreichen Handelskolloquium über Österreichs Erfolgsfaktoren im globalen Handel, aktuelle geopolitische Herausforderungen, Chancen der Kreislaufwirtschaft und die transformative Kraft der Digitalisierung. Kompetent…

|

Gewerkschaft GPA strikt gegen Ausweitung der Öffnungszeiten im Handel

GPA-Müllauer: Attraktivität der Branche würde weiter leiden Der Vorsitzende des Wirtschaftsbereichs Handel in der Gewerkschaft GPA, Martin Müllauer, erteilt der Forderung von Rewe-Österreich-Chef Marcel Haraszti, die Öffnungszeiten im Handel auf 80 Stunden pro Woche auszudehnen, eine klare Absage. „Durch eine Ausweitung der Öffnungszeiten würde man der Attraktivität der Branche für Beschäftigte keinen guten Dienst erweisen….

KNAPP in Leoben baut Führungsteam aus
| |

KNAPP in Leoben baut Führungsteam aus

KNAPP Systemintegration in Leoben erweitert sein Führungsteam in der Geschäftsleitung. Ab April 2024 unterstützen drei Prokuristen die beiden Geschäftsführer Rudolf Hansl und Bernhard Rottenbücher. Anlass für die Veränderung im Führungsteam ist der Pensionsantritt des vormals dritten Geschäftsführers Franz Leitner, der nach 17 Jahren in dieser Rolle seinen wohlverdienten Ruhestand antritt. Drei Prokuristen unterstützen Geschäftsleitung von…

| |

Berit Börke: „Die Logistik macht den Unterschied“

Die neue Sprecherin von „Die Wirtschaftsmacher“ heißt Berit Börke. Die erfahrene Managerin und Logistikerin bringt Erfahrung und ein großes Netzwerk mit in ihre neue Position als Nachfolgerin von Frauke Heistermann. Die Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, das Image der Logistik in der Gesellschaft zu verbessern. Daran beteiligt sind rund 100 Unternehmen, logistiknahe Verbände, Vereine und Medien….

| |

Trend zu Same Day Delivery auf der letzten Meile

Dodo, das Technologie- und Logistikunternehmen für die letzte Meile mit B2B-Kunden wie Tesco, Rewe, KFC, Rossmann, Škoda oder Decathlon, blickt auf das abgelaufene Jahr zurück und zeigt die zukunftsweisenden Trends in der Logistikbranche für die letzte Meile für 2024 auf. Unter den Betreibern der letzten Meile zählt das Unternehmen mit einem Umsatz von über 55 Mio….

AMS-Chef Johannes Kopf im ÖMG-Format „Let´s talk“: Digitalisierung, Fachkräftebedarf und die Wichtigkeit von Employer Branding
|

AMS-Chef Johannes Kopf im ÖMG-Format „Let´s talk“: Digitalisierung, Fachkräftebedarf und die Wichtigkeit von Employer Branding

Am 1.Februar hieß es „Let’s Talk“, bei diesem Eventformat der Österreichischen Marketinggesellschaft (ÖMG) startete man mit niemand geringerem als dem Vorstandsvorsitzenden des AMS Österreich, Johannes Kopf. Der Arbeitsmarktspezialist sprach mit Moderator Alexander Oswald, ÖMG-Präsident, über Veränderungen, Herausforderungen und auch Zukunftschancen des heimischen Arbeitsmarktes. Zunächst gab Johannes Kopf einen kurzen Überblick über den österreichischen Arbeitsmarkt sowie…

REWE begegnet dem Arbeitskräftemangel mit automatisierter Lösung für Frischwaren von Cimcorp
| |

REWE begegnet dem Arbeitskräftemangel mit automatisierter Lösung für Frischwaren von Cimcorp

Die REWE Group, einer der führenden deutschen Lebensmitteleinzelhändler, hat gemeinsam mit Cimcorp, einem Pionier für Intralogistiklösungen, im REWE-Logistiklager in Oranienburg, etwa 50 km nördlich von Berlin, ein Projekt für ein automatisiertes Fulfillmentsystem für Obst und Gemüse gestartet. Die Intralogistiklösung von Cimcorp bietet eine zuverlässige Kommissionierung von Frischwaren wie Obst und Gemüse in Kunststoffkisten. Die Vereinbarung…

Besucherrekord beim Tag des Handels & Österreichischer Handelspreis für Katharina Schneider
| |

Besucherrekord beim Tag des Handels & Österreichischer Handelspreis für Katharina Schneider

Teuerung, Klimakrise, Tierwohl, Plant-Based und weitere Trends im Lebensmittelsektor waren die zentralen Themen beim Gipfeltreffen in Gmunden. Beitrag: Gerald Kühberger Bei der 19. Ausgabe des Tag des Handels, der am 5. und 6. Oktober 2023 im Toscana Congress Gmunden stattfand, wurde mit mehr als 400 Teilnehmer – darunter die wichtigsten CEOs aus der Welt des…

GS1 Sync Stars 2023: Auszeichnung der „Meister für Datenqualität“
|

GS1 Sync Stars 2023: Auszeichnung der „Meister für Datenqualität“

Im Rahmen des GS1 Austria Jubiläumsevents im Wiener Parlament wurden heuer wieder namhafte Unternehmen mit dem GS1 Sync Star Award prämiert: Kotányi und waterdrop®. Der Preis zeichnet alljährlich qualitativ herausragende Dateneinsteller im GS1 Sync Stammdatenpool aus. Wo Tradition und Innovation vereint sind… das trifft nicht nur auf das neue Wiener Parlamentsgebäude zu, in dem heuer…

| | |

Roland Winischhofer ist neuer CFO von DHL Express Austria

DHL Express Österreich hat Roland Winischhofer (40) zum neuen CFO ernannt. Er folgt auf Joanna Krop, die im Frühjahr 2023 zur österreichischen Frachtfluglinie DHL Air Austria gewechselt ist. Roland Winischhofer besitzt fundierte Erfahrung im Finanzbereich und kennt die spezifischen Herausforderungen der Logistikbranche. Nach verschiedenen Positionen u.a. bei Siemens, B&G Wirtschaftstreuhand, REWE und Klöpfel Consulting begann…

eCommerce Day 2023: Wichtigster Online-Handelskongress des Landes
| | |

eCommerce Day 2023: Wichtigster Online-Handelskongress des Landes

Gipfeltreffen der eCommerce-Branche mit internationalen Top-Speaker:innen. Austrian Trustmark Awards an bluvion, Humanic und RS Group verliehen. Beitrag: Gerald Kühberger Der diesjährige eCommerce Day des Handelsverbandes fand am 22. Juni 2023 erstmals in der Ariana Wien (Seestadt Aspern) statt und bot einmal mehr eine faszinierende Plattform für Unternehmen, Experten und eCommerce-Enthusiasten, um die neuesten Trends und…

| |

Bayern holt Logistikerinnen vor den Vorhang

Die Logistik Initiative Bayern und das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr vergaben dieses Jahr vier Preise im Rahmen der Initiative „Logistik |ist weiblich“: „inspiration“, „strategie“, „courage“ und „karriere“. Damit will man Logistikerinnen und Unternehmen der Branche in punkto Chancengleichheit auszeichnen. Für 46 Prozent der bayerischen LogistikerInnen gehört der Fachkräftemangel zu den größten Einschränkungen ihres…

Mehrwegpflicht für den Handel ab 2024: Welche Lösungen braucht es?
| | |

Mehrwegpflicht für den Handel ab 2024: Welche Lösungen braucht es?

Ab 2024 soll in Österreich eine gesetzliche Mehrwegangebotspflicht im Lebensmitteleinzelhandel gelten. Das stellt den heimischen Handel vor große Herausforderungen. Viele unterschätzen nach wie vor noch den Aufwand. Was es bereits jetzt braucht, sind innovative, effektive und ganzheitliche Mehrweglösungen. Doch wie lassen sich diese in der Praxis effizient und kundenfreundlich umsetzen? Eine Antwort liefert Interzero – Europas…

Sicherheitsgipfel 2023: Cybercrime, Deepfake Fraud wachsen rasant
| |

Sicherheitsgipfel 2023: Cybercrime, Deepfake Fraud wachsen rasant

500 führende Branchenvertreter des Handels diskutierten am 20. April beim traditionsreichen Handelskolloquium über den Status Quo und die Zukunft des Handels in Zeiten multipler Krisen. Im Mittelpunkt der 33. Ausgabe des jährlichen Retail-Kongresses standen die Einsatzmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz (KI), New Work und Personalmangel sowie nachhaltige Standortstrategien und eine effektive Leerstandsbekämpfung. Beitrag: Gerald Kühberger. Höhepunkt…

Sicherheitsgipfel 2023: Cybercrime, Deepfake Fraud wachsen rasant
| | |

Sicherheitsgipfel 2023: Cybercrime, Deepfake Fraud wachsen rasant

150 hochkarätige Gäste diskutierten beim Gipfeltreffen der Branche über die Sicherheit im stationären Handel sowie im eCommerce. Ebenfalls im Fokus: Auswirkungen der KI auf Cybercrime, Blackout-Prävention & eine Botschaft von Verteidigungsministerin Tanner. Beitrag: Gerald Kühberger. Kriminelle Delikte sind 2022 deutlich angestiegen: 82% der österreichischen stationären Händler haben bereits Erfahrung mit Kriminalität in ihren Geschäften gemacht….

Lebensmittelgipfel: Handel setzt sich trotz Kostenlawine weiter für Konsumenten ein
| |

Lebensmittelgipfel: Handel setzt sich trotz Kostenlawine weiter für Konsumenten ein

Unterstützungsleistungen für Sozialeinrichtungen werden vorangetrieben. Politik darf Zivilgesellschaft nicht überfordern und muss bei Teuerung an der Wurzel ansetzen. Der Handelsverband hat beim heutigen Lebensmittelgipfel mit Vizekanzler Kogler, Sozialminister Rauch und Landwirtschaftsminister Totschnig sowie zahlreichen Vertreter:innen der gesamten Lebensmittel-Lieferkette erneut unterstrichen, dass man bei der aktuellen Preisdiskussion „Ursache“ und „Wirkung“ unterscheiden muss. „Ursache“ sind ganz klar…

Europameister: Österreichischer Lebensmitteleinzelhandel setzt stärker denn je auf Regionalität & Tierwohl
| | |

Europameister: Österreichischer Lebensmitteleinzelhandel setzt stärker denn je auf Regionalität & Tierwohl

Der heimische Lebensmittelhandel kommt Österreich in vielen Formen zugute. Das belegt die erste österreichische Studie zur Wertschöpfungs-, Produktions- und Beschäftigungswirkung sowie zu den Umwelteffekten des heimischen Lebensmittelhandels von der GAW Wirtschaftsforschung und NielsenIQ im Auftrag des Handelsverbandes. 84% Regionalitätsanteil im Kernsortiment. Milch bleibt landwirtschaftlicher Exportschlager. Die zentralen Studienergebnisse? „Der heimische Lebensmittelhandel gilt zurecht als Vorreiter und Impulsgeber für eine nachhaltige,…

Handelsverband: Vier neue Ressortleiter:innen stärken Interessenvertretung des österreichischen Handels
| | |

Handelsverband: Vier neue Ressortleiter:innen stärken Interessenvertretung des österreichischen Handels

Stephanie Reimann (RWA), Markus Kuntke (REWE), Helmut Hofmanninger (MediaMarkt) und Robert Spevak (METRO Österreich) übernehmen die Leitung von Ressorts innerhalb der HV-Struktur. Der Handelsverband erweitert seine „Circle“-Struktur mit sofortiger Wirkung um vier neue Ressortleiter:innen, die von den führenden Handelsbetrieben des Landes entsandt werden: Innerhalb der einzelnen HV-Ressorts werden jeweils 2-4 Treffen pro Jahr abgehalten, in denen…

| |

BILLA erhöht Kontrollen und fordert rasche Systemänderung von heimischer Nutztierhaltung

Erneut wurden Aufnahmen veröffentlicht, die prekäre Bedingungen in einem österreichischen Schlachtbetrieb ans Licht bringen. Sie zeigen einmal mehr, dass es sich dabei nicht um Einzelfälle handelt, sondern um ein systemisches Problem, das sich vorrangig hinter verschlossenen Türen abspielt. Als erster Lebensmittelhändler Österreichs fordert BILLA im Sinne der Konsument:innen eine rasche Systemänderung hin zu mehr gesetzlichen…

|

REWE to depoly Körber WMS in over 40 European facilities

REWE International AG, the Austrian arm of Cologne-based retail conglomerate REWE Group, has selected Körber Supply Chain’s warehouse management system (WMS) to ‘drive supply chain optimisation across 40+ locations across Europe’. Körber’s K.Motion WMS will be rolled out in REWE warehouses in two stages. The rollout will begin in a pilot phase until mid-2025, being introduced…

TECH DAY 2022: Gipfeltreffen der heimischen Retail-Tech-Szene
| |

TECH DAY 2022: Gipfeltreffen der heimischen Retail-Tech-Szene

Das digitalaffine Who is Who der österreichischen Handelsbranche hat sich am 17. November beim alljährlichen TECH DAY des Handelsverbandes im 35. Stock des Thirty Five am Wienerberg getroffen. Beitrag: Gerald Kühberger. Der traditionelle Pflichttermin für die (Online)Handelsszene sowie Brancheninteressierte fand bereits zum 11. Mal statt. 230 Teilnehmer verfolgten das von Handelsverband-Präsident Stephan Mayer-Heinisch und Handelsverband-Geschäftsführer…

TECH DAY 2022: Handelsverband lud zum Gipfeltreffen der heimischen Retail-Tech-Szene in Wien.
| |

TECH DAY 2022: Handelsverband lud zum Gipfeltreffen der heimischen Retail-Tech-Szene in Wien.

Besucherrekord! 230 Gäste beim wichtigsten Technologie-Event des österreichischen Handels. „Retail Innovation Award“ für IKEA, Decathlon, Fressnapf, Augenstern Kindermode und Refurbed. Das digitalaffine Who is Who der österreichischen Handelsbranche hat sich am 17. November beim alljährlichen TECH DAY des Handelsverbandes im 35. Stock des ThirtyFive am Wienerberg getroffen. Der traditionelle Pflichttermin für die (Online)Handelsszene sowie Brancheninteressierte…

Cloud4Log: Digitaler Lieferschein im Livebetrieb
|

Cloud4Log: Digitaler Lieferschein im Livebetrieb

Am 14. November begleiteten erstmalig digitale Lieferscheine physische Warenlieferungen zu den Zentrallagern des Handels. Rund zwei Wochen nach dem Startschuss für die Online-Plattform Cloud4Log auf dem Deutschen Logistik-Kongress  in Berlin nahmen jetzt Unternehmen den Livebetrieb auf. Die ersten Lieferungen mit dem papierlosen Beleg trafen vormittags bei dm in Waghäusel, bei Rewe in Neu-Isenburg sowie bei…

|

Shell eröffnet die schnellste Ladesäule Österreichs

Mit einer Leistung von bis zu 360 kW kann die derzeit schnellste Ladestation Österreichs ein Elektroauto in 15 Minuten oder weniger vollständig aufladen. Die Ladesäule befindet sich an der Mariazeller Straße vor der Auffahrt zur Westautobahn und bietet für Pendler*innen nach Wien die Möglichkeit, ihr E-Auto auf dem Weg zur Arbeit rasch zu laden. Die…

Bundesvereinigung Logistik (BVL) und GS1 Germany starten „Cloud4Log
| |

Bundesvereinigung Logistik (BVL) und GS1 Germany starten „Cloud4Log

Hohe manuelle Aufwände prägen bislang die Liefer- und Transportprozesse in Industrie und Handel. Lieferungen zu Großhändlern oder Verteilzentren des Einzelhandels werden auch heute noch grundsätzlich von Lieferscheinen in Papierform begleitet. Allein für den Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland sind das mindestens 20 Millionen Lieferscheine pro Jahr. Das ergibt bei mehrfacher Ausfertigung mindestens 180 Millionen Blatt Papier, soviel…

HV European Retail Startup Night 2022: Damn Plastic, Kern Tec und Slames als Startups des Jahres ausgezeichnet
| | | |

HV European Retail Startup Night 2022: Damn Plastic, Kern Tec und Slames als Startups des Jahres ausgezeichnet

140 Gäste beim Gründer-Meetup von Handelsverband, Austria Wirtschaftsservice, EY und REWE im Impact Hub Vienna. 8 Finalisten stellten sich dem Feedback der hochkarätigen Jury. Der österreichische Handelsverband hat gestern Abend gemeinsam mit dem Austria Wirtschaftsservice (aws), EY Österreich, der REWE Group, Female Founders, der Austrian Angel Investors Association (AAIA), AustrianStartups, Ninjas.jetzt und Medienpartner Trending Topics…

|

shopreme plant Erweiterung seines API-Portfolios durch Teilnahme an SAP.iO Foundry Paris Programm

shopreme ermöglicht Händlern, die mit SAP® Lösungen arbeiten, besonders einfache Scan & Go Implementierung. shopreme hat heute seine Teilnahme an der aktuellen Startup Kohorte der SAP.iO Foundry Paris bekanntgegeben. Das Programm konzentriert sich auf Technologien, welche die Zukunft des Einzelhandels und der Konsumgüterbranche revolutionieren. shopreme ist eines von zwölf Startups, die für die Teilnahme an…

End of content

End of content